Skitouren im Ahrntal März 2017 

 

Heuer verbrachten wir 5 Tage ....

 

mehr....

DAGT 2016

 Die alljährliche DAGT führte uns dieses Jahr ... 

Für

mehr....

Südlicher Schönpleiskopf

 

Für heute, den 27.2.2016, hat unser Herr Tourenwart Rainer ein ganz besonderes Schmankerl ausgesucht: den südlichen Schönpleiskopf in der Verwallgruppe. Hier herrschen sehr gute Bedingungen.....

mehr....

Und es gibt ihn doch!

Quer durchs Rätikon

 

Der heurige Winter macht es uns dieses Jahr wirklich nicht leicht, hat er doch mit Schneeflocken bisher sehr gespart, Schitouren sind in Tirol fast nur auf beschneiten Pisten möglich......

mehr....

Das Objekt der Begierde

Let's go Kanguruh!

Das Wetter und die Lawinensituation machen es uns heuer nicht leicht, ein geeignetes Ziel für die Dieter Aschauer Gedenktour (DAGT) zu finden.....

 

mehr ...

Strahlkogel, 3288 MüM, Nordwand

Strahlkogel

 

Der Tourenwinter 2012/13 neigt sich tatsächlich langsam dem Ende zu, da fällt mir noch ein Gipfel ein .......

 

mehr ...

Angeblich das größte Gipfelkreuz von Tirol

 

Vorderes Kreuzjoch!

Unser heutiges Ziel nennt sich „Vorderes Kreuzjoch“ und liegt in der Samnaungruppe und hat eine Höhe von 2.845 Meter. „Skigipfel mit dem gewaltigsten Gipfelkreuz Tirols“ 

mehr ...

Kalte Sonne über dem Patscherkofel

 

Tour de la Nuit sür Insbrük!

Kogler Josef und ich planen ab Montag bis Freitag jeden Abend eine andere Skihütte um Innsbruck mit den Tourenski zu besuchen:

mehr ...

 

 


JuniSchnee - Wenn ich nur aufhören könnte!

Der Umstand, dass es eine Juni-Tour wird, lockt gegenüber dem letzten Wochenende noch zwei weitere Wettersteiner an, wir sind sieben

mehr ...


 

 


Gsallkopf - Berg der Berge!

Grenoble, Frankreich,  17. April 2011. Die Wettersteiner befinden sich auf der Heimreise von der Pyrenäen Auslandsfahrt und sind schon wieder bereit  für neue Abenteuer.  Im vorderen Teil des Busses – dort sitzen nämlich die älteren Vereinsmitglieder -  hört man nur „ i mag nimma .....

mehr ...


 

 


Die Wetterspitz(e!)tour

Zum Treffpunkt der „offiziellen“ Wettersteiner Schitour an diesem Wochenende  kommen dieses Mal weniger Teilnehmer als erwartet: 6 Mitglieder der AGWI sowie 2 Gäste! Liegt es an der für einige unchristlichen Uhrzeit  oder  .....

mehr ...


 

 


K2 - Die Wettis als Skyrunner

Wir treffen uns um 0730 Uhr am Friedhof zur Abfahrt ins Pitztal. Unser Ziel ist der K2 mit 3.253 m.  Am Treffpunkt sind nur zwei Autos, die Anreise erfolgt offensichtlich  sehr individuell.

mehr ...


 

 


Skitourentage im Langtauferertal

Nach Rumänien im letzten Jahr ist für heuer wieder ein hochalpines Ziel angesagt,  das Langtauferer Tal südlich des Reschenpasses mit seinen Dreitausendern der westlichen Ötztaler Alpen.

mehr ...


 

 


Weißseespitz mit Bayrischem Abfahrtsspaß

Lange haben wir auf diese Tour gewartet. Grasser Franz hat bereits mehrfach die Einzigartigkeit dieser Skitour angepriesen. Zweimal  mussten wir die Tour wegen  unsicherer Wetterverhältnisse verschieben – heute war es endlich so weit

mehr ...


 

 


Tödi - König der Glarner Alpen

Ein großartiges Tourenziel ist geplant, der Tödi, der höchste Berg der Glarner Alpen, ein eindrucksvoller Gebirgsstock aus Fels und Eis, der schon bei der Anfahrt gewaltig das Linthtal beherrscht.

mehr ...


 


Schitourentage im Villgratental

Am 29. März 2006 hole ich Grasser Franz und Gschwentner Rainer um 16:00 Uhr ab und wir fahren ohne Probleme über den Brenner nach Brixen, weiter in das Pustertal bis nach Sillian und dann links ab in das Villgratental.

mehr ...


 


Zum Schitouren-Ausklang auf die Watzespitze

Ich habe die Schitouren-Saison am 13.5.2006 mit dem Gamskogel im Senderstal bereits abgeschlossen und überlege, wohin die Radtour am Sonntag, den 11.6. gehen soll. Da meldet sich am Samstag Aschi und schlägt eine gemeinsame Abschlusstour vor. Sein Wunschziel wäre die Watzespitze (3533 m).

mehr ...


 


Eine besondere Schitour in den östlichen Zillertaler Alpen

Im März 2006 heißt es etwas früher aufstehen, es geht in das Zillertal, eine längere Tour in das Reich der Dreitausender ist angesagt, sieben Wettersteiner sind dabei.

mehr ...


  


Diese Traumtour kann dir niemand mehr nehmen

Das Wetter verspricht für diesen Donnerstag traumhaft zu werden und das wollen wir nützen. Wir, das sind beim Treffpunkt in Innsbruck: Hermann, Hermi, Siggi und i. Der Start beginnt nicht traumhaft, denn als wir zu viert - also volles Auto - zum Bad’l kommen, steht Franz ohne fahrbaren Untersatz da. Also wieder zurück auf die Autobahn und Hermann holt seine Karosse in Innsbruck und meint: „Müssen mir halt schneller gehen”.

mehr ...


  


Mittlerer Diemkogel

Am 17. April 2004 um 04:35 hole ich Rainer in Absam ab, dann wird noch Franz in Mils aufgenommen, so dass wir pünktlich um 05:00 Uhr beim Wettersteiner-Treffpunkt, dem Pradler Friedhof, eintreffen. Eigentlich eine unchristliche Zeit. Insgesamt sind heute sieben Wettersteiner mit dabei, darunter auch unser jüngstes Mitglied Staggl Bruno, der ja in der Monatsversammlung vom 15.04.2004 als Wettersteiner aufgenommen wurde. Um 06:20 sind wir bereits in Vent.

mehr ...


  


Die Harscheisen

Jeder verantwortungsvolle Tourengeher sollte so ein Paar Harscheisen mitführen und vor allem auch benützen! Natürlich hatte auch ich solche „Geräte“ im Rucksack, weiß selbstverständlich auch genau, wann und wie man dieselben verwendet. Zwischen Wissen und Tun klaffen jedoch Welten. So kommt es halt, wie es kommen muss!

mehr ...