Bilder:

Ball1
Ball2
Ball3
Ball4
Bolschoi Ballet - Schwanensee
Die weiße Woche 1924
Lou Bega - Mambo No.5
Moulin Rouge
Tina Turner

Der Wettersteinerball

Hermann Buratti

Einen besonderen Stellenwert in unserem Vereinsleben nimmt wohl der Wettersteiner Ball ein. Schon die Alten unseres Vereins nahmen den Fasching sehr ernst und veranstalteten bereits im Jahr 1924 „Weiße Wochen“.

Vor allem die obligate Balleinlage stellte und stellt auch heute noch unsere schauspielerischen und sportlichen Talente auf eine harte Probe. Ich erinnere, um nur einige zu erwähnen, an die legendären Auftritte von Liza Minelli, Tina Turner, Falco, Gilbert Bécaud, Steffi Werger, Lou Bega, dem Sandlerkönig Eberhard, den Spice Girls, der Tanzkompanie des Moulin Rouge, den Sumo Ringern, an den Gesangswettbewerb Starmania mit Arabella Kiesbauer sowie an das sensationelle Gastspiel des Bolschoi Ballett Ensembles mit Tschaikovskys „Schwanensee“. Beim Tanz der Schwäne machte eine bissige Bemerkung eines Zuschauers die Runde: „Wer hat den dritten Schwan geschwängert?“ Gemeint war unser Bernd, der trotz seiner Leibesfülle die grazilsten Bewegungen vollbrachte. Der Beifall war jedenfalls für jede unserer Darbietungen gewaltig. So werden wir uns heuer wieder etwas einfallen lassen müssen!

Wer weiß, vielleicht engagieren wir eine Truppe Gigolos, um die tanzwilligen Damen zu bedienen und die am Tresen stehenden Kameraden zu entlasten.

 

Ziwui Ziwui und Berg Heil!

Euer Hermann

 

<-- Zurück zu den Sonstige Aktivitäten